logo

Klebefolie.net

Deko-Klebefolien: Tolle Effekte mit wenig Aufwand

Klebefolie

Dekorative Folien für Türen, Wände und andere glatte Flächen sind wieder Trend. Wer seine Wände schnell und wirkungsvoll aufpeppen oder kleine Gebrauchsspuren einfach überdecken möchte, für den ist der Griff zu einer Deko-Klebefolie genau das Richtige.

Heute gibt es selbstklebende Folien in tausenden Mustern, Farben und Breiten.

In den 70er und 80er Jahren schon einmal äußerst beliebt, feiert gerade die d-c-fix-Folie wieder eine Renaissance. Mit einer wesentlichen Verbesserung: Die Muster sind vielfältiger und die Farben noch viel schöner als damals.

Ob Camouflage, Korkoptik, dezentes Blümchenmuster oder lustige Tiermotive fürs Kinderzimmer: erlaubt ist, was gefällt. Deko-Klebefolien gibt es wirklich für jeden Geschmack.

Sie suchen Spiegel- und andere Spezialfolien, glatte oder geprägte Folien oder Klebefolien in Echtholzanmutung? Das Angebot an Deko-Klebefolien ist so bunt und abwechslungsreich wie nie.

Spiegel-Effektfolien

Hiermit lassen sich ganz besondere optische Highlights zaubern. Durch eine Spiegel-Effektfolie wirkt jeder Raum nicht nur bedeutend größer, sie macht ihn auch viel interessanter und gibt ihm den gewissen Aha-Effekt.

Transparente Folien

Diese Sorte Klebefolien ist meist mit einzelnen Motiven, die unterschiedlich groß sein können, bedruckt. Sie lassen die Oberfläche des Untergrundmaterials durchschimmern, so dass interessante Effekte entstehen können. Sie können zum Beispiel als Sichtschutz auf Fenstern und Duschtrennwänden angebracht werden. Für Kinderzimmer, in denen kleinere Kinder leben, eignen sie sich nicht. Es besteht die Gefahr, dass das Kind die Folie abzieht und in den Mund nimmt.

An Wanden, Türen und Fenstern, aber auch auf Laptops, Tischen und Boden sehen Deko-Klebefolien toll aus. Sie verstecken, was nicht jeder sehen soll und wecken dort Aufmerksamkeit, wo sie hingehört. Und das Schönste: sie sind kostengünstig. Man braucht weder eine neue Tür noch neue Schränke kaufen und kann das bestehende Inventar noch eine Weile nutzen.

Deko-Klebefolien sind für junge Haushalte, die von den Eltern geerbte Möbel verwenden, genauso geeignet wie für alle, die gerne etwas Neues ausprobieren. Gefallen sie nicht, dann zieht man sie einfach wieder ab.

« Doppelseitige Klebefolie | Selbstklebefolie »

Sie lesen:
Deko-Klebefolien: Tolle Effekte mit wenig Aufwand - selbstklebende Dekofolien für Möbel.